Lauf-Comeback nach Meniskus-OP Woche 2

Tee trinken und abwarten – nein, ganz so ist es jetzt doch nicht, ein bisschen mehr mache ich schon. Das Knie ist noch nicht ganz abgeschwollen, aber es wird jeden Tag ein wenig besser. Es schmerzt auch noch, aber auch das ist normal.

Damit ich mich auch einmal vom Sofa fort bewege, habe ich mich gleich für zwei Herausforderungen angemeldet, einmal geht es darum, 15 Stunden im September spazieren zu gehen und das andere Mal, mindestens viermal pro Woche für 15 Minuten so etwas wie z.B. Krafttraining zu machen. Das passt für mich perfekt!

So habe ich es an drei Tagen immerhin geschafft, kleine Minispaziergänge zu machen, was hier durch die allgegenwärtigen Hügel etwas schmerzhaft ist, aber so ist das eben. Und ich habe mich wirklich aufgerafft, viermal in dieser Woche Krafttraining zu machen. Zu „normalen“ Sportzeiten fiel das ja gerne aus ständig neuen Gründen ins Wasser… Ich erhoffe mir, hier jetzt zum Gewohnheitstier zu werden, vielleicht so etwas wie einen Kraft- und Stabitrainingsstreak zu beginnen.

So sieht mein Sportalltag momentan aus

Am Freitag wurden die Fäden gezogen und zurück bleiben zwei kleine Narben und der Rat, es langsam angehen zu lassen und auf meinen Körper zu hören. Das heißt, erst einmal weiter spazierengehen, Krafttraining und wenn die Schmerzen und die Schwellung weg sind, langsam mehr, also Schwimmen.

Fazit:

Soweit kann ich ganz zufrieden sein, nur die Geschichte mit dem Gewicht verlieren hat in dieser Woche nicht geklappt. Es ist aber auch nicht mehr geworden, puh! Hier werde ich weiter dran arbeiten und gucken, was ich noch ändern sollte. Hierfür schreibe ich auf, was ich esse, damit ich den Überblick habe und hier weiter komme. Ich hoffe, dass ich die Spaziergänge ausweiten kann und so mehr Bewegung in die Sache kommt.

2 Gedanken zu “Lauf-Comeback nach Meniskus-OP Woche 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s